ARTE Game Jam

Ein Wochenende um ein Videospiel entwickeln? Nichts leichter als das!

ARTE Game Jam preview image

Habt Ihr Lust, ein Videospiel zu entwickeln? Dann beteiligt Euch an der europaweiten Game Jam von ARTE! Unsere Jam wird von bekannten Mentor*innen aus ganz Europa betreut und richtet sich an Entwickler*innen, Grafikdesigner*innen, Autor*innen, Journalist*innen, Regisseur*innen, Studierende und Experten. Alle Profile können sich bewerben!

Praktische Hinweise

Termin: von Freitag, 6. März, bis Sonntag, 8. März 2020
Voranmeldung: von Dienstag, 7. Januar, bis Dienstag, 4. Februar 2020
Ort: Commune image, 8 rue Godillot, Saint Ouen 93400
Anfahrt: Metrolinie 13, Station Mairie de Saint-Ouen
Kontakt: game-jam@artefrance.fr
Hashtag: #ARTEGameJam
Soziale Netzwerke: Discord , Facebook , Twitter: @ARTE_Interactif

Das Ziel:

In erster Linie geht es natürlich darum, Videospiele zu entwickeln. Das Zusammenkommen von Autor*innen, Gamedesigner*innen, Entwickler*innen und anderen kreativen Köpfen aus ganz Europa soll aber auch Anlass sein, sich auszutauschen, Kompetenzen zu teilen und Neues zu lernen. Kooperation und Austausch spielen eine zentrale Rolle.

Gleichberechtigung und Fairplay sollen während des innovativen Abenteuers im Vordergrund stehen. Jeder soll zu Wort kommen und gehört werden, alle Ideen sind gleichwertig – damit wird ARTE seinem Kernauftrag gerecht, Kreativität zu unterstützen und verschiedene Publika miteinzubeziehen.

Als europäischer Kulturkanal fördert ARTE seit vielen Jahren die Entstehung innovativer digitaler Inhalte. ARTE koproduziert und vertreibt interaktive Produktionen und Videospiele wie Type:Rider, Homo Machina, The Wanderer: Frankenstein’s Creature und Vectronom. ARTE-Produktionen zeichnen sich durch eine sowohl ästhetisch als auch narrativ hochwertige Qualität aus, die Indie-Game-Fans ebenso begeistert wie ein breiteres Publikum.

ANMELDUNGEN SIND GESCHLOSSEN!

FAQ

Was ist eine Game Jam?
Bei einer Game Jam treffen Spielentwickler zusammen, um in einer vorgegebenen Zeit und unter Beachtung verschiedener Vorgaben ein Videospiel zu entwickeln.
Im Falle der ARTE Game Jam planen, designen und entwickeln die Teams ihr Projekt an einem Wochenende; anschließend stellen sie ihr Game den anderen Teams zum Test vor. Zum Schluss werden die Spiele dem Publikum über einer Online-Plattform zugänglich gemacht.
Die Teilnehmer*innen können sich von Mentor*innen und einschlägigen Expert*innen begleiten lassen.

Wer kann teilnehmen?
Im Prinzip steht die Anmeldung allen Bewerberprofilen offen: Mitmachen können Entwickler*innen, Grafikdesigner*innen, Autor*innen, Journalist*innen, Regisseur*innen, Studierende und Profis.  Die einzigen Teilnahmebedingungen sind Kreativgeist und die Fähigkeit, sich auf Englisch verständigen zu können. ARTE trifft anschließend eine Auswahl aus allen Bewerbern.

Warum findet eine Auswahl statt?
Die Auswahl soll gewährleisten, dass jedes Team ausgewogen und multidisziplinär zusammengesetzt ist.

Wir sollen also ein Videospiel für ARTE entwickeln?
Keinesfalls! Eure Produktionen gehören Euch; ARTE stellt lediglich ein Wochenende lang das für die Entwicklung erforderliche Environment zur Verfügung. Außerdem gibt es hier die Möglichkeit, sich von einem/einer Mentor*in aus der Gaming-Branche beraten zu lassen. Im Übrigen behält sich ARTE das Recht vor, die Spiele bei verschiedenen Events sowie mit einer eigens dafür eingerichteten Webseite auf itch.io bekannt zu machen – natürlich unter Nennung aller Personen, die an der Entwicklung des Prototyps beteiligt waren.

Muss man sich für die Teilnahme an der ARTE Game Jam anmelden?
Ja. Personen, die nicht auf der Teilnehmerliste stehen, haben keinen Zutritt zu der Veranstaltung.

Kostet die Anmeldung etwas?
Nein. Die Teilnahme an der Game Jam ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist jedoch auf 60 begrenzt.

Welche Termine sind für die Teilnahme an der ARTE Game Jam wichtig?

  • 01.2020: Ankündigung des ARTE Game Jam und Freischalten der Anmeldungen
  • 01.2020 bis 04.02.2020: Anmeldephase
  • 01.2020 bis 04.02.2020: Bekanntgabe der Mentor*innen und weiterer organisatorischer Details
  • 02.2020: Auswahl der Teilnehmenden / Freischalten des Discord für die Jammer*innen
  • 02.2020: Live-Antworten auf die Fragen der Teilnehmenden
  • 03.2020: ARTE Game Jam bei Commune Image, Saint-Ouen

Was ist das Thema der ARTE Game Jam?
Streng geheim! Das Thema wird erst am Tag der Game Jam bekanntgegeben.

Ist die ARTE Game Jam ein Wettbewerb?
Es handelt sich nicht um einen Wettbewerb, sondern um einen Ort des freien Ideenaustausches und gegenseitigen Lernens. Ziel der Game Jam ist ein generationsübergreifendes Teilen von Kompetenzen und Know-how, und in den Teams werden Studierende mit erfahrenen Jammern zusammenarbeiten.

Muss man bereits einem Team angehören, um sich anmelden zu können?
Nein. ARTE wählt die Teilnehmenden aus und stellt auch die Teams zusammen, damit sie alle ausgewogen und multidisziplinär besetzt sind.

Welches Material ist erforderlich?
Die Teilnehmer werden gebeten, ihre eigenen Rechner sowie alles Material mitzubringen, das für die Entwicklung des Videospiels nötig sein könnte (Grafiktablet, spezifische Controller, Musikinstrumente usw.). Wir stellen einen großen Raum mit bequemen Tischen und Stühlen zur Verfügung, Steckdosen und WLAN sind ebenfalls vorhanden. Außerdem gibt es einen Ruhebereich zum Entspannen sowie eine Terrasse zum Frischlufttanken.

Ist die Verpflegung inbegriffen?
Ja, die Verpflegung von Freitagabend bis Sonntagabend ist vorgesehen (Cocktails, Snacks, Frühstück). Wünsche nach vegetarischer, veganer oder allergenfreier Kost werden gern berücksichtigt. Bitte weist im Anmeldeformular darauf hin.

Kann man vor Ort übernachten?
Nein, Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort werden nicht bereitgestellt, damit der Rhythmus für alle gleichberechtigt ist. Die Räume sind aber bis Mitternacht geöffnet!

Wie sind die Öffnungszeiten?
Freitag: 19.30 bis 00.00 Uhr
Samstag: 9.00 bis 00.00 Uhr
Sonntag: 9.00 bis 20.00 Uhr

Können sich Minderjährige anmelden?
Nein. Aus Haftungsgründen werden nur volljährige Teilnehmende ausgewählt. Wir behalten uns das Recht vor, einen Volljährigkeitsnachweis zu erbitten.

Ist die Teilnahme auf Distanz möglich?
Nein. Während der gesamten Veranstaltungsdauer ist die Anwesenheit bei Commune Image erforderlich.

Wie kann ich die Veranstalter kontaktieren?
Per E-Mail: game-jam@artefrance.fr oder auf unserem Discord-Server

Wie kann ich die Produktionen der Game Jam einsehen?
Die Spiele werden auf itch.io bereitgestellt.

Credits

  • Künstlerische Leitung - Simon Bournel-Bosson

Sorry

Site unsupport
Update browser