Rhizomat VR | Digitale Produktionen ARTE

Rhizomat VR

In der Zukunft ist die Demokratie durch die allumfassende Unternehmensherrschaft des Instituts für Methode abgelöst worden. In Standarduntersuchungen findet eine regelmäßige Gedankenkontrolle statt. Doch die Standarduntersuchung verläuft nicht immer wie geplant…

In der Zukunft hat das Institut für Methode (IFM), ein globales Privatunternehmen, die Staaten der Welt ersetzt und unterdrückt und überwacht die Menschen bis in den kleinsten Lebensbereich mit dem Versprechen von Sicherheit und Stabilität. “Gesundheit, Gleichheit und Glück – zur Gänze”, das ist nach der Vorstellung des IFM über ständige Kontrolle, Medikamentengabe und betäubende Eingriffe in die…

Für diese Plattformen verfügbar

Technische Infos & Kurze Credits

Format
VR/360°/AR
Genre
Fiktion
Dauer
12 min
Technik
Animation
Produktion
Berliner Festspiele/Immersion, ZDF/ARTE, INVR.space GmbH
Produktion
Sönke Kirchhof
Regie, Szenografie, Drehbuch und Konzept
Mona el Gammal
Technical Director und Creative Technologist
Philipp Wenning
Kamera
Christian Möller
Postproduction Supervisor und Schnitt
Philipp Wenning
Redaktion
Simon Ofenloch (ZDF/ARTE), Kay Meseberg (ARTE360/ARTE G.E.I.E.), Annina Zwettler (ARTE Deutschland), Jochen Werner (Berliner Festspiele)

Besetzung

Ivo Solar
Rike Will
Sascha Sommer
Shevek Puts
Stimmen
Martin Heise, Petra Bogdahn, Linda Foerster, Siri Nase, Christoph Twickel, Robert Voß, Julia Bahn, Tim Stadie, Amina Nouns, Mona el Gammal