ORDESA | Digitale Produktionen ARTE

ORDESA

Ein Film von Nicolas Peufaillit und Nicolas Pelloille-Oudart

Welche Dramen haben sich in diesem verwunschenen Haus tief im Wald einst abgespielt? Eine fesselnde interaktive Spurensuche, entwickelt vom Drehbuchautor von „The Returned“ und „Ein Prophet“.

Nach zweijähriger Abwesenheit kehrt Lise in ihr Elternhaus zurück, doch das Wiedersehen mit ihrem Vater wird schon bald durch sonderbare Erscheinungen getrübt … In dem 50-minütigen immersiven Abenteuer ist das Publikum aufgefordert, einem mysteriösen Familiendrama auf den Grund zu gehen. Durch Neigen des Smartphones bewegt man sich durch ein verwunschenes Haus und macht sich auf die Suche nach…

Technische Infos & Kurze Credits

Format
Interaktiv, Videospiele
Genre
Fiktion
Dauer
50 Min
Technik
Live action
Ein interaktiver Film von
Nicolas Pelloille-Oudart
Drehbuch
Nicolas Peufaillit & Nicolas Pelloille-Oudart
Produktion
Cinétévé Expérience
Koproduktion und Publishing
du CNC, CICLIC - RÉGION CENTRE VAL DE LOIRE, RÉGION PROVENCE-ALPES-CÔTES D’AZUR, RÉGION OCCITANIE, la VILLE DE PARIS, la PROCIREP, l’ANGOA, la SACEM.

Credits

Besetzung

LISE
Mélissa Guers
DER VATER
Carlo Brandt
Lorenzo Lefebvre
Juliette Bettencourt
Delphine Dubreuil

Wichtigste Merkmale

  • Welche Dramen haben sich in dem verwunschenen Haus einst abgespielt?

    <p>Suchen Sie nach verborgenen Hinweisen und helfen Sie Lise dabei, ihre verdrängten Erinnerungen wachzurufen. Vom Drehbuch</p>

  • Durchbrechen Sie die vierte Wand zwischen Film und Realität und werden Sie selbst zur handelnden Figur in einem fantastischen Abenteuer.

    <p>ORDESA ist ein neuartiges interaktives Abenteuer zwischen Fantasy-Kino und Videospiel.</p>

Nominierungen und Auszeichnungen

  • Gewinner Pégases 2021Bestes Mobile Game
  • Nominierung Prix Italia 2020Web Interactive
  • FinalistA MAZE. / BERLIN 2020