Jetzt auf ARTE

Stunde Null des Menschen

Heute Abend

Zwei der bemerkenswertesten Fossilfunde der letzten Jahrzehnte waren Skelettreste der Arten Australopithecus sediba und Homo naledi. Diese Entdeckungen füllen eine Lücke von einer Million Jahren in der menschlichen Evolutionsgeschichte. Der bisher nicht abgedeckte Zeitraum erstreckt sich auf die Jahre 2,5 bis 1,5 Millionen vor Christus. In dieser Periode vollzog sich der Übergang vom affenähnlichen Australopithecus zu den frühen Vertretern der Gattung Homo, den allerersten Menschen. Es könnte sich um einen zentralen Abschnitt der Menschheitsentwicklung handeln, der bislang im Verborgenen lag.

Unterwegs nach Cold Mountain

Meistgesehen

Der amerikanische Bürgerkrieg reißt ein junges Paar auseinander: Während der Handwerker Inman (Jude Law) die Grausamkeit des Krieges an der Front miterlebt, versucht die Pfarrerstochter Ada (Nicole Kidman) verzweifelt, nach dem Tod ihres Vaters allein dessen Farm zu bewirtschaften. - Anthony Minghellas Film (2003) erzählt, wie der Krieg das Leben einer ganzen Generation verändert.

Im Februar

Seien Sie Sie selbst! Seien Sie frei... hier, jetzt!

Franz Ferdinand & Sparks in concert, Stadt ohne Namen, Kindkind, Shame, Der Swimmingpool, Unternehmen Petticoat, Züchte Raben..., Der General, Ich weiss, wer du bist, Auf dem Weg zur allsehenden Gesellschaft, Das Comeback der Kamele, Die Revolution der Selbstlosen, Der letzte Kaiser, Medizin in fernen Ländern, ...

 

 

Praktisches

ARTE empfangen

Über Antenne, Kabel, Satellit, Internet, Smart-TV, Smartphones und Tablets

Karriere

Stellenangebote in Straßburg, Paris und Baden-Baden