Jetzt auf ARTE

Ludwig XIV. - König der Künste

Heute Abend

Anlässlich des 300. Todestages von Ludwig XIV. (05.09.1638 – 01.09.1715) hinterfragt der Dokumentarfilm „Louis XIV. – König der Künste“ die Beziehung des Sonnenkönigs zu den Künsten und ihren führenden zeitgenössischen Vertretern. Die Dokumentation zeigt, wie Ludwig XIV. sämtliche Kunstgattungen zur Verherrlichung der eigenen Person nutzte, im Gegenzug aber auch seine ganze Macht in den Dienst der Kunst stellte und so die Ästhetik der damaligen Epoche nachhaltig beeinflusste. Ein ebenso persönliches wie politisches Porträt eines Herrschers und Kunstliebhabers

Die andere Heimat

Meistgesehen

Jakob Simon (Jan Dieter Schneider) wächst im Hunsrück auf, in der Zeit der großen Massenauswanderungen. Da es für ihn klar ist, dass ihn in Brasilien ein besseres Leben erwartet, beginnt er 1842 mit 19 Jahren sein Reisetagebuch ... Das 2-tlg. Schwarz-Weiß-Drama von Edgar Reitz erhielt den Deutschen Filmpreis 2014 und ist die Vorgeschichte der weltberühmten "Heimat"-Familiensaga.

Der September auf ARTE...

bringt Schwung in die Bude, zaubert Farbe ins Bild!

 

 

Praktisches

ARTE empfangen

Über Antenne, Kabel, Satellit, Internet, Smart-TV, Smartphones und Tablets

Karriere

Stellenangebote in Straßburg, Paris und Baden-Baden