Video schließen
Verfügbar auf

Street Art à la Française

Street Art à la Française preview image

"Street Art à la Française" geht den Entwicklungen dieser in der Kunstgeschichte einzigartigen Strömung auf den Grund.

Was haben Grafitti-Tags, Stencils, Light Paintings, Collagen, Murals und urbane Mosaiken gemeinsam? Sie alle sind Teil einer in der Geschichte der Kunst einzigartigen künstlerischen Strömung, die in den letzten 30 Jahren von sich Reden gemacht hat: die Street-Art.

Während ihr „Aufstieg“ zum Marketinginstrument und Spekulationsobjekt für einige eine gute und wichtige Entwicklung ist, sehen andere in den Beziehungen, die immer mehr Street-Art-Künstler zur Wirtschaft, zur Politik und zu den Galerien pflegen, eine gefährliche Vereinnahmung. In „Street Art à la Française“ beziehen Street-Artists Stellung zu diesem Trend, der seinen Höhepunkt noch lange nicht erreicht zu haben scheint. Eines ist sicher: Die mit Pinsel, Spraydose, Schablone oder Permanent-Marker bewaffneten Künstler werden irgendwann ihren Platz in den Museen der Welt  haben.

Credits

  • Regie - Jim Gabaret et Samuel Boujnah
  • Produktion - ARTE France, Effervescence, Effervescence Doc