Leclerc-Panzer an der Front

Kapitel 3

Leclerc-Panzer an der Front

Kapitel 3

Was im Bericht steht:
Laut Militärgeheimdienst sind 70 von Frankreich an die Vereinigten Arabischen Emirate, dem saudischen Alliierten, verkaufte Leclerc-Panzer im Kampfeinsatz. Die Emirate haben sie in Mokka und Al-Khawkhah stationiert, zwei Stützpunkten an der jemenitischen Westküste.

Was die Recherchen von Disclose zeigen:
Laut den Recherchen von Disclose, für die Bilder von der Frontlinie mit Satellitenaufnahmen abgeglichen wurden, waren die Leclerc-Panzer an mehreren großen Offensiven der Koalition beteiligt. Hier drei Beispiele:

Im Juli 2018 nehmen die Leclerc-Panzer am Angriff auf die westjemenitische Stadt Zabid teil (Video Disclose.ngo):

Im Oktober 2018 werden Leclerc-Panzer auf der Straße nach Hodeida beobachtet. Die Hafenstadt unter Kontrolle der Huthi-Rebellen hat über 400.000 Einwohner (Video Disclose.ngo):

Im November 2018 werden die französischen Panzer in einem Vorort von Hodeida ausgemacht, während der Schlacht um die Hafenstadt. Laut einer Zählung der NGO Acled wurden in dieser Schlacht 55 Zivilisten getötet (Video Disclose.ngo):