Zurück in die Flüchtlingscamps

Zurück in die Flüchtlingscamps

Andrea Cozzolina und Kristina Winberg sind abgereist. Der offizielle Besuch ging gestern Abend zu Ende, aber Marisa Matias ist enttäuscht über die allzu kurze Fahrt an die syrische Grenze und will dorthin zurückkehren. Für ihre Sicherheit wird weiterhin gesorgt: Die Vorsitzende einer europäischen Delegation darf sich im Libanon nicht ohne Begleitschutz fortbewegen. Darüber wacht die EU-Botschaft. Um 6 Uhr 30 sind Dienstwagen und Fahrer zur Stelle. 

Auf dem Rückweg halten die Delegations-Vorsitzende und ihre Assistentin an, um ein letztes Gespräch zu führen. Genau zwanzig Minuten lang treffen sie Tracy Chamoun – die einzige Frau, die im Libanon eine politische Partei anführt.

Ihr sanftes Auftreten soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass diese Aktivistin viel durchgemacht hat und in der Politik mit harten Bandagen kämpft. Marisa Matias freut sich: „Endlich haben wir hier auch eine Frau getroffen.“

 

Team

Reportage: Cecil Thuillier
Ton: Emmanuel Zouki
Schnitt: Jennifer Scharwatt
Zusätzliche Bilder: Donatien Huet, Côme Péguet

© ARTE G.E.I.E 2018