Archiv für “September 2016”

julien.wilkens@axelspringer.de

Tea Time am Himalaja

Indien, 1932: Die dekadente Lebenslust der britischen Kolonialherren trifft auf den Kampf der Einheimischen um Freiheit – in der neuen Serie…

Weiterlesen >>

julien.wilkens@axelspringer.de

Trügerisches Sommeridyll

In „Mord im Mittsommer“ gibt es eiskalte Verbrechen vor malerischer Kulisse. Im September zeigt ARTE die neuen Staffeln der schwedischen Erfolgsserie.

Weiterlesen >>

julien.wilkens@axelspringer.de

Ein Meer von Plastik

Millionen Tonnen Mikroplastik belasten die Ökosysteme in den Ozeanen. Am Ende der Nahrungskette landen die Partikel wieder beim Menschen. Die Folgen sind noch unerforscht.

Weiterlesen >>

julien.wilkens@axelspringer.de

¡Viva la Música!

Für ARTE bereiste der kubanische Schauspieler und Sänger Fernando Spengler seine Heimat. Eine Erinnerung an die Musik in Zeiten der Abschottung.

Weiterlesen >>

julien.wilkens@axelspringer.de

Gewagter Einsatz

Im ARTE-Drama „Zwischen Welten“ verkörpert Schauspieler Ronald Zehrfeld einen deutschen Soldaten in Afghanistan. Ein Gespräch über den Dreh in einem zerrütteten Land.

Weiterlesen >>

julien.wilkens@axelspringer.de

Vaters Land

Seit 50 Jahren fliegt die USS Enterprise durchs All. Rod Roddenberry, Sohn ihres Erfinders, erinnert an die Anfänge – und wie er „Star Trek“ als Kind erlebte.

Weiterlesen >>

julien.wilkens@axelspringer.de

Zu Tisch in der Touraine

Die Region im französischen Loire-Tal besticht durch Renaissance-Schlösser und mittelalterlichen Charme. Passend dazu kochen die Bewohner der Touraine gern traditionell. Bon appétit!

Weiterlesen >>

julien.wilkens@axelspringer.de

Typisch Frankreich: Kitzel für den Gaumen

Sie sind unsere Nachbarn, aber wie gut kennen wir sie wirklich? Im September pflegt das ARTE-Magazin eine typisch französische Tradition: den Aperitif.

Weiterlesen >>

julien.wilkens@axelspringer.de

Verlosung September: Filme über Kunst

Vom 6. bis 23.10. laufen auf dem Festival „Doku.Arts“ in Berlin zum 10. Mal in Folge kreative Dokumentarfilme, darunter ARTE-Koproduk-tionen wie „Notes on Blindness“ (am 12.10. auf ARTE).

Weiterlesen >>

julien.wilkens@axelspringer.de

Verlosung September: Der Mythos vom Menschen

Ein Wesen aus unbelebter Materie, das durch Beschwörung zum Leben erwacht: Die Geschichte vom Golem inspiriert bis heute Künstler und Autoren. Das Jüdische Museum Berlin widmet der Legendenfigur ab dem 23.9. eine große Sonderausstellung.

Weiterlesen >>