Drama, FILM, Kopf
julien.wilkens@axelspringer.de

»DIE HÄRTE DES STOFFS HAT MICH ABGESCHRECKT«

Schauspielerin Bibiana Beglau

(© Joerg Reichardt)

Bibiana Beglau bezeichnete sich einmal als „Intensitätssau“. Die 1971 geborene Bühnen- und Fernsehschauspielerin lernte ihr Handwerk an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und spielt gerne Figuren, für die sie – auch körperlich – an ihre Grenzen gehen muss. In dem auf einer wahren Begebenheit basierenden Film „Sieben Stunden“ ist sie als Gefängnispsychologin zu sehen, die von einem Häftling in ihrem eigenen Büro als Geisel genommen und mehrfach vergewaltigt wird. Über ihre Rolle sagt sie: „Wir sehen die tiefe Verstörung einer Seele.“

Sieben Stunden

Drama, Freitag, 7.9 | 20:15 Uhr
Online verfügbar bis 13.9. auf arte.tv

Kategorien: September 2018