ARTE Kino, aus nächster distanz, kino
julien.wilkens@axelspringer.de

ARTE IM KINO – AUS NÄCHSTER DISTANZ

Die aktuelle Koproduktion, im August auf der großen Leinwand.

(©Eran Riklis Production)

Psychodrama Die Mossad-Agentin Naomi (Neta Riskin) soll die libanesische Informantin Mona (Golshifteh Farahani) beschützen, bis die sich von einer Gesichtsoperation erholt und eine neue Identität bekommen hat. Zwei Wochen lang leben die Frauen in einer vermeintlich sicheren, geheimen Hamburger Wohnung. In einem komplexen Vexierspiel aus Hochverrat, Loyalität und dubiosen Befehlen werden die Beziehung der beiden Frauen, ihre Versprechen und ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt: Wofür lohnt es sich zu leben, und wem kann man in der Welt der Geheimdienste überhaupt vertrauen?

Regie: Eran Riklis
Ab dem 9.8. im Kino!

Kategorien: August 2018