dhm, Europa, Meer
julien.wilkens@axelspringer.de

ABENTEUERLICHES MEER

 

Wie grundlegend das Meer die Entwicklung Europas prägte, beleuchtet die Ausstellung „Europa und das Meer“ im Deutschen Historischen Museum in Berlin. Die Beherrschung der Meere war über Jahrhunderte ein wesentlicher Bestandteil europäischer Machtpolitik. Heute wiederum ist die Rolle des Meeres als Brücke und Grenze des Kontinents von großer Aktualität: Millionen von Menschen machen sich auf der Flucht vor Krieg, Terror und Armut auf den Weg nach Europa. Aber auch andere Aspekte wie die Nutzung und Ausbeutung der Meeres­ressourcen werden in Zukunft eine gewichtige Rolle für das globale Klima spielen. Das ARTE Magazin verlost 10 × 2 Tickets.

Das Meer spielt seit jeher eine wichtige Rolle in der Geschichte unseres Kontinents © CHATEAU DES DUCS DE BRETAGNE

Das ARTE Magazin verlost 10 × 2 Karten.

Um teilzunehmen, werden Sie Mitglied bei Mein ARTE. Melden Sie sich an unter: club.arte.tv

Teilnahmebedingungen: Pro Person ist nur eine Teilnahme erlaubt. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von ARTE und Axel Springer. Die Gewinner werden per Los ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, genauso ein Umtausch des Gewinns oder eine Barauszahlung.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 6. Januar 2019
Deutsches Historisches Museum

Kategorien: Juli 2018