ARTE in Deutschland empfangen

  • In Deutschland ist es möglich das französische ARTE HD Programm (zeitverschoben) über Hotbird 13 zu empfangen.
    Darüber hinaus können Sie bei deutschem ARTE-Digital Empfang etwa 70% der Programme auf Französisch empfangen indem Sie die zweite Tonspur « Französisch » auswählen. Falls die französische Fassung nicht verfügbar ist hören Sie dann automatisch die Deutsche.
    Französische Untertitel für Hörgeschädigte finden Sie auf Seite 888 des Teletexts.

  • Der Empfang des ARTE-Programms ist digital über Kabel, Satellit oder DVB-T2 möglich.

    Über Satellit:
    Zum Empfang benötigen Sie einen digitalen externen Decoder oder einen Fernseher mit DVB-S2.
    Die technischen Parameter lauten :

    HD:
    Satellit: ASTRA 1 19,2 Grad Ost
    Transponder 19
    Frequenz: 11494 MHz,
    Symbolrate: 22 000
    Polarisation: horizontal
    FEC: 2/3
    Modulation: DVB-S2 (8PSK) MPEG 4

    SD :
    Satellit: ASTRA 1 19,2 Grad Ost
    Transponder 51
    Frequenz: 10744 MHz,
    Symbolrate: 22 000
    Polarisation: horizontal
    FEC: 5/6
    Modulation: DVB-S (QPSK) MPEG 2

    Über Kabel:
    Vodafone Kabel Deutschland und Unitymedia (Bundesweite Hauptbetreiber)
    über 30 regionale Kabelnetzbetreiber

    Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre regionale Landesmedienanstalt. https://www.die-medienanstalten.de

    IPTV (DSL):

    Über den Telefonanschluss können Sie Fernsehen, Internet und Telefon empfangen:
    Mit Vodafone oder T-Entertain

    OTT (Over the Top):
    Wenn Sie bereits einen Internetanschluss besitzen, können Sie ARTE als Streaming empfangen: auf www.arte.tv/live, über die ARTE App (iOs oder Android) und Zattoo.

  • Schicken Sie uns Ihre Frage hier.