ARTE

Ausschreibungen

des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders ARTE

Lösung zur Optimierung der Werbeinvestitionen von ARTE auf Facebook in Europa (Deutschland und Frankreich ausgenommen) und Bereitstellung dazugehöriger Dienste im Betreibermodell ("Managed Services")

(Verhandlungsverfahren)

Der deutsch-französische Kulturkanal ARTE bietet eine Auswahl seiner Inhalte ausschließlich online mit Untertiteln in vier neuen Sprachen an (Englisch, Italienisch, Polnisch und Spanisch). Im Rahmen des vorliegenden Vergabeverfahrens sucht ARTE GEIE eine Lösung für die Verwaltung undOptimierung seiner Onlinemarketing-Kampagnen zur Bewerbung dieses Angebots untertitelter Programme in Facebook.

Ziel von ARTE ist der Ausbau seiner europäischen Reichweiten und im Rahmen des vorliegenden Vergabeverfahrens insbesondere die Maximierung der Anzahl von Videoabrufen auf der Website von ARTE(www.arte.tv) in diesen vier Sprachfassungen. Die Leistungskennzahl (KPI) ist der Preis pro Videoabruf (Programm) auf der Website www.arte.tv.

Die Vergabeunterlagen können HIER (Link zum französischen Beschafferprofil von ARTE GEIE) heruntergeladen werden. Eine Beschreibung zur Nutzung des Beschafferprofils steht HIER zum Herunterladen bereit.

Schlusstermin für die Einreichung der Teilnahmeanträge ist Montag, der 2. März 2020, um 12:00 Uhr.

 

 


Datum:

18. Dezember 2019