ARTE

ARTE geht auf Sendung

30. Mai 1992

Ausstrahlung vom Sitz in Straßburg ab 17 Uhr in beiden Ländern simultan und analog über Satellit. Die meisten Haushalte empfangen ARTE ab Mai. In Deutschland wird über Satellit (zunächst DFS1-Kopernikus, ab 1994 ASTRA 1D, wodurch ca. 6 Millionen zusätzliche Haushalte erreicht werden) und Kabel ausgestrahlt; in Frankreich ab 17 Uhr über Satellit (TDF 1-2) und Kabel, ab September auf dem 5. Sendernetz (Einspeisung über den Satelliten Telecom 2B), das von 72 % der Franzosen empfangen wird.