Archiv für “Pflege Archives - DAS ARTE MAGAZIN”

Altenpflege, Pflege
julien.wilkens@axelspringer.de

HILFE OHNE WÜRDE

Zu wenig Personal, zu wenig Zeit: Die Kritik am deutschen Pflegesystem wächst. ARTE beleuchtet die Probleme mit zwei neuen Dokumentationen.…

Weiterlesen >>

Altenheim, Armin Rieger, Pflege, Pflege-Aufstand
julien.wilkens@axelspringer.de

A. RIEGER – DER PFLEGE-AUFSTAND

Dahinsiechende Bewohner, erschöpfte Pflegekräfte, katastrophale hygienische Zustände – dennoch verteilt der Pflege-TÜV Bestnoten an deutsche Pflegeheime.

Weiterlesen >>

Alt & Krank, Gesundheitssystem, Pflege, Raimund Schmid
julien.wilkens@axelspringer.de

R. SCHMID – WEHE, DU BIST ALT UND WIRST KRANK

Im Alter krank sein ist nichts für schwache Nerven. Der auf gesundheitspolitische Themen spezialisierte Journalist Raimund Schmid deckt in diesem Buch die fatalen Mechanismen im deutschen Gesundheitssystem auf, denen kranke alte Menschen ausgeliefert sind.

Weiterlesen >>

Kester Schlenz, Mutti baut ab, Pflege
julien.wilkens@axelspringer.de

K. SCHLENZ – MUTTI BAUT AB. WENN ELTERN ALT WERDEN

Das Mutmachbuch für alle Angehörigen, entwaffnend komisch und anrührend ehrlich!

Weiterlesen >>

Osteuropa, Pflege, Pflegekräfte
julien.wilkens@axelspringer.de

I. HAFFERT – EINE POLIN FÜR OMA

Immer mehr Angehörige wissen sich nicht anders zu helfen und heuern für ihre alten Eltern eine Pflegekraft aus Osteuropa an. Die Pflegekräfte arbeiten rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, für 1000 Euro im Monat.

Weiterlesen >>

Altenheim, Altenpfleger, Pflege
julien.wilkens@axelspringer.de

S. BRAMERT – ICH HABE DEN FÜHRER RASIERT

Sven Bramert arbeitet seit über 13 Jahren als Altenpfleger – es gibt nichts, was er in seinem Job noch nicht gesehen, gehört oder gerochen hätte.

Weiterlesen >>

Missstände, Pflege, Pflegeheim
julien.wilkens@axelspringer.de

C. FUSSEK & G. SCHOBER – ES IST GENUNG. AUCH ALTE MENSCHEN HABEN RECHTE

Schlechte Pflege ist Folter! Betagte, demente und behinderte Menschen werden häufig in Pflegeheimen oder in ihren eigenen Wänden misshandelt.

Weiterlesen >>

Alzheimerkrankheit, Arno Geiger, Pflege
julien.wilkens@axelspringer.de

A. GEIGER – DER ALTE KÖNIG IN SEINEM EXIL

Arno Geiger hat ein äußerst berührendes Buch über seinen Vater geschrieben, der trotz seiner Alzheimerkrankheit mit Vitalität und Klugheit beeindruckt.

Weiterlesen >>

Altenheim, Anette Dodiweit, Pflege
julien.wilkens@axelspringer.de

A. DOWIDEIT – ENDSTATION ALTENHEIM

Es gibt kaum eine drängendere Frage als die, wie wir in Zukunft in einer vergreisten Republik leben sollen und unseren Alten – also uns! – ein lebenswürdiges Leben finanzieren können.

Weiterlesen >>

Ausbeutung, Markus Breitscheidel, Pflege
julien.wilkens@axelspringer.de

M. BREITSCHEIDEL – GEWASCHEN. GEFÜTTERT. ABGEHAKT.

Über eine Million Menschen werden zu Hause gepflegt. Was kaum jemand weiß: Gerade die mobile Pflege ist dramatisch unterfinanziert. Die Folgen sind katastrophal.

Weiterlesen >>

Florentine Degen, Hospiz, Pflege
julien.wilkens@axelspringer.de

F. DEGEN – ICH KÖNNTE DAS NICHT. MEIN JAHR IM HOSPIZ

Was verschlägt eine gesunde 20-Jährige, die gerade von der Schule kommt, in ein Sterbehospiz? Sie macht ein Freiwilliges Soziales Jahr.

Weiterlesen >>

Pflege, Pflegeheim, verrückt
julien.wilkens@axelspringer.de

E. SCHÜTZENDORF & H. WALLRAFEN-DREISOW – IN RUHE VERRÜCKT WERDEN DÜRFEN

„In Ruhe verrückt werden dürfen“ – das wünschen sich viele alte Menschen, deren größte Angst es ist, im Alter zunehmend den Verstand zu verlieren.

Weiterlesen >>