Archiv für “julien.wilkens@axelspringer.de, Author at DAS ARTE MAGAZIN”

ARTE ESSKULTUR, Essen, faire gauchette, Kochen, Pô Bouilli, Sauerteigbrot, Westalpen, Zu Tisch
julien.wilkens@axelspringer.de

FÜR LAIB UND SEELE

Das besondere Sauerteigbrot Pô Bouilli aus den Westalpen macht satt und belebt die Geister. Seit rund 4000 v. Chr backen Menschen…

Weiterlesen >>

China, Kommunistische Partei, Mao, nationalistischer Anführer, Parteichef, Pragmatismus, Staatschef, Xi Jinping
julien.wilkens@axelspringer.de

WER IST XI JINPING

Chinas Staats-und Parteichef Xi Jinping gilt als der neue Mao – mit Hightech-Kontrolle über sein Volk und immensem globalen Einfluss.…

Weiterlesen >>

GESCHICHTE, Krieg, Leopold Kohr, Lied, Stille Nacht, Weihnachten, Welthit, Zweiter Weltkrieg
julien.wilkens@axelspringer.de

WIE EIN LIED GESCHICHTE SCHRIEB

Durch Krieg und Frieden begleitete „Stille Nacht“ die Menschen. Das Lied einigte und entzweite, spendete Trost und warf Fragen auf.…

Weiterlesen >>

Amazon, Internet, Jeff Bezos, Konsum, Onlineshop, Versandhaus, Weihnachten, WIRTSCHAFT
julien.wilkens@axelspringer.de

ATEMLOS DURCH DEN ONLINESHOP

Das datengetriebene Internet-Versandhaus brachte seinem Gründer Jeff Bezos Reichtum und den Kunden die Bequemlichkeit des Dauerkonsums. Zu welchem Preis? Ein…

Weiterlesen >>

Australien, Down-Syndrom, Fast Food, Flugangst, Inklusion, Interview, Julius Werner, Manuel Zuge, Roadtrip
julien.wilkens@axelspringer.de

DOWN UNDER

Zwei Monate reisten Julius und Manuel durch Australien, immer begleitet von einem Kamerateam. Ein Gespräch über echte Inklusion, Flugangst und…

Weiterlesen >>

Emanzipation der Frau, Frauen, Gaby Deslys, Garçonne, goldene Zwanziger, Künstlerszene, Mistinguett, Moulin Rouge, Paris, Suzy Solidor
julien.wilkens@axelspringer.de

PLÖTZLICH GARÇONNE

Emanzipation. Zwischen den Weltkriegen lebten weibliche Stars extrovertiert und selbstbestimmt im pulsierenden Paris. Dabei entstand: ein neuer Typus Frau. Sexy Kostüme,…

Weiterlesen >>

Balkan, Düzen Tekkal, Friedensnobelpreis, Irak, Jesidin, Krieg, Nadia Murad, Völkermord
julien.wilkens@axelspringer.de

LICHT INS DUNKEL

Begegnung. Düzen Tekkal war die erste Journalistin, mit der Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad 2014 vor der Kamera sprach. Hier erzählt Tekkal,…

Weiterlesen >>

ARTE im Kino, Drama, FILM, Gaspar Not, Sofia Boutella
julien.wilkens@axelspringer.de

ARTE IM KINO – CLIMAX

Die aktuelle Koproduktion, im Dezember auf der großen Leinwand. Drama Eine Tanzkompanie verbringt ein Probenwochenende in einem abgelegenen Haus. Der…

Weiterlesen >>

DEUTSCHLAND, DOKUMENTATION, GESCHICHTE, Klima, PROSPER-HANIEL, STEINKOHLE
julien.wilkens@axelspringer.de

R.I.P. STEINKOHLE

Zu schmutzig, zu teuer, zu klimaschädlich: Es gibt gute Gründe, den Abbau von deutscher Steinkohle nach Hunderten von Jahren zu…

Weiterlesen >>

ARTE im Kino, Horror, kino, Lars von Trier, The House that Jack Built, THRILLER, Uma Thurman
julien.wilkens@axelspringer.de

ARTE IM KINO – THE HOUSE THAT JACK BUILT

Die aktuelle Koproduktion, im November auf der großen Leinwand. Horrorthriller Jack (Matt Dillon) entwickelt sich über zwölf Jahre hinweg zu…

Weiterlesen >>

Flucht, GESELLSCHAFT, Klima, klimawandel, Migration, NATUR, Reportage, Umwelt, Umweltkatastrophen
julien.wilkens@axelspringer.de

FLUCHT VOR DEM KLIMA

Flutkatastrophen, Stürme und Dürren vertreiben Millionen von Menschen aus ihrer Heimat. Der Klimawandel und der Anstieg des Meeresspiegels erhöhen die…

Weiterlesen >>

ARTE im Kino, Drama, Josef Mattes, Julia Zange, kino, Philip Gröning
julien.wilkens@axelspringer.de

ARTE IM KINO – MEIN BRUDER HEISST ROBERT UND IST EIN IDIOT

Die aktuelle Koproduktion, im November auf der großen Leinwand. Drama Es ist das letzte Sommerwochenende vor Elenas (Julia Zange) mündlicher…

Weiterlesen >>

120 BPM, Christophe Carrier, Drama, Félix Maritaud, Jonas – Vergiss mein nicht, Kopf, Schauspieler
julien.wilkens@axelspringer.de

„ICH MACHE FILME WEGEN IHRER SCHÖNHEIT UND IHRES CHARAKTERS“

Schauspieler Félix Maritaud. Eine Schicksalswendung wie im Film. Erst bringen finanzielle Engpässe Félix Maritaud dazu, sein Studium abzubrechen. Dann stellt…

Weiterlesen >>

Cecilia Bartoli, Die Italienerin in Algier, Gioachino Rossini, Mezzosopranistin, Oper, Opernsängerin, Salzburger Festspiele
julien.wilkens@axelspringer.de

„LIEBE, HASS UND EIFERSUCHT“

Ikone. Die Mezzosopranistin Cecilia Bartoli gilt als eine der besten und erfolgreichsten Sängerinnen unserer Zeit. Auf ARTE singt sie den Part…

Weiterlesen >>

ARTE im Kino, Drama, Hans Löw, In my room, Leben, Neuanfang, Ulrich Köhler
julien.wilkens@axelspringer.de

ARTE IM KINO – IN MY ROOM

Die aktuelle Koproduktion, im November auf der großen Leinwand. Drama Weder ein wildes Nachtleben noch Frauenbekanntschaften können Armin (Hans Löw)…

Weiterlesen >>