justin trudeau, Kanada
julien.wilkens@axelspringer.de

„KANADAS VIELFALT IST EINE STÄRKE UND KEINE SCHWÄCHE“: JUSTIN TRUDEAU

 

Für viele ist Justin Trudeau Hoffnungsträger. ARTE zeigt ein spannendes Porträt des kanadischen Premierministers.

Kanadas Premierminister Justin Trudeau, Jahrgang 1971, führt die Liberale Partei des Landes an (© Prime Minister Office)

Migranten und Ureinwohner besser integrieren, faire Chancen für alle schaffen, den Klimawandel bekämpfen, Donald Trump Paroli bieten – dafür steht der kanadische Premierminister Justin Trudeau. Der charismatische 46-Jährige bezeichnet sich als Feminist und Kanada als ein Land, „das nicht trotz, sondern wegen seiner Unterschiede stark ist“. Für viele gilt ­Trudeau, dessen Vater von 1968 bis 1984 ebenfalls Premier war, als Hoffnungsträger und Archetyp des modernen, liberalen Politikers. Die ARTE-Doku geht diesem Image auf den Grund und zeigt, dass ­Trudeau auch Kritiker hat. Sie werfen ­Trudeau Heuchlerei vor, er sei „mehr Schein als Sein“.

Justin Trudeau

Porträt, Dienstag, 29.5. | 21.10 Uhr
Online verfügbar bis zum 27. Juni

Kategorien: Mai 2018