ARTE-Koproduktion, Draussen in meinem Kopf, Eibe Maleen Krebs, Samuel Koch
julien.wilkens@axelspringer.de

DRAUSSEN IN MEINEM KOPF: ARTE-KOPRODUKTION IM KINO!

 

Bewegendes Drama von Eibe Maleen Krebs über die enge Beziehung zwischen einem an Muskeldystrophie erkrankten jungen Mann und seinen Pfleger. Mit Samuel Koch.

Der sterbenskranke Sven (Samuel Koch) und sein Pfleger Christoph (Nils Hohenhövel) entwickeln ein enges Verhältnis (© Moviepilot)

Sven (Samuel Koch) ist 28 und lebt im Pflegeheim. Er leidet unter Muskeldystrophie und muss bald sterben. Als sein Zustand kritischer wird, erhält er einen persönlichen Pfleger, Christoph (Nils Hohenhövel). Zwar kann der kaum etwas für ihn tun, er fühlt sich durch Svens Charme aber zu seinem Patienten hingezogen. Behutsam nach einer wahren Begebenheit erzählt.

 
Trailer: Draußen in meinem Kopf
https://www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/draussen-in-meinem-kopf
Filmstart: 26. APRIL 2018
Regie: EIBE MALEEN KREBS

Kategorien: April 2018