ARTE im Kino, Benno Fürmann, Charly Hübner, Fühlen Sie sich manchmal leer und ausgebrannt, Lina Beckmann, Lola Randl
julien.wilkens@axelspringer.de

ARTE-KOPRODUKTION IM KINO! FÜHLEN SIE SICH MANCHMAL AUSGEBRANNT UND LEER?

Luisa (Lina Beckmann) will Mann (Charly Hübner, M.) und Lover (Benno Fürmann) (© Farbfilmverleih)

Luisa (Lina Beckmann) rast durch ihr Leben. Vom Job nach Hause, vom Ehemann zum Liebhaber, von den Erdnussflips zur Rohkost-Diät. Wem würde das nicht irgendwann zu viel? Als die Paartherapeutin eines Morgens aufwacht, gibt es sie doppelt. Sie hat sich über Nacht aufgespalten in Luisa und Ann. Nach dem ersten Schock erkennt Luisa die ungeahnten Möglichkeiten: Endlich kann sie mit ihrem Lover Leopold (Benno Fürmann) durchbrennen, während Ann sich um ihren Mann Richard (Charly Hübner) kümmert.

Regie: Lola Randl

Filmstart: 8. März

Kategorien: März 2018