PHILIPPE JAROUSSKY, Verlosung, VERLOSUNG MAI
julien.wilkens@axelspringer.de

VERLOSUNG: MAI

 

Seit Jahren erkundet der Star-Countertenor Philippe ­Jaroussky äußerst erfolgreich Werke, mit denen die großen Komponisten vom Barock bis zur Klassik den mythischen Sänger Orpheus auf die Bühne brachten. Der antike Künstler, der laut Mythos mit seiner Musik wilde Tiere besänftigte und Steine zum Weinen brachte, gilt als Symbol für die Macht der Musik. Jaroussky interpretiert den Helden der griechischen Sage in Glucks Oper „Orfeo ed Euridice“ völlig neu. Das ARTE Magazin schickt Sie exklusiv zur Premiere nach Paris. Wir verlosen dazu ein Paket mit zwei Konzertkarten und zwei Übernachtungen im Drei-Sterne-Hotel „Mayflower“ in Paris.

Meisterlich: Ab dem 22. Mai ist Philippe Jaroussky im Théâtre des Champs-Élysées in Paris als Orpheus in Christoph Willibald Glucks Oper „Orfeo ed Euridice“ zu sehen. Am 18. Mai veröffentlicht er ein Album zum Orpheus-Stoff © WARNER CLASSICS

Das ARTE Magazin verlost zwei Übernachtungen in Paris und Konzerttickets für zwei Personen.

Senden Sie bis zum 8.5.2018 eine Postkarte mit dem Stichwort „Jaroussky“ an:
ARTE Magazin
Axel-Springer-Str. 65
10888 Berlin

Oder eine E-Mail an: verlosung@arte-Magazin.de

Teilnahmebedingungen: Pro Person ist nur eine Teilnahme erlaubt. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von ARTE und Axel Springer. Die Gewinner werden per Los ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, genauso ein Umtausch des Gewinns oder eine Barauszahlung.

Das Konzert findet am 22.5. um 19 Uhr im Pariser Théâtre des Champs-Élysées statt.
Théâtre des Champs-Élysées

Kategorien: Mai 2018