Fotografie, Verlosung
julien.wilkens@axelspringer.de

Joel Meyerowitz in Berlin

Kaum ein anderer Fotograf hat das urbane Amerika so präzise portätiert wie der New Yorker Joel Meyerowitz. Durch das Spiel mit Licht und Schatten, Farbe und Kontrast zeigte er die Entwicklungen seiner Heimatstadt von den 1960ern bis in die Gegenwart. Er gilt als großer Vorreiter der modernen Farbfotografie. Die Gallerie C/O Berlin widmet ihm die Retrospektive „Why Color?“.

Chuckie, Provincetown, Massachusetts, 1981 © Joel Meyerowitz

Das ARTE Magazin verlost 3 x 2 Tickets für die faszinierende Ausstellung.

 

Senden Sie bis zum 29.12.2017 eine Postkarte mit dem Stichwort „Meyerowitz“ an:

 

Arte Magazin

Axel-Springer-Straße 65

10888 Berlin

oder eine E-Mail an: verlosung@arte-magazin.de

Teilnahmebedingungen: Pro Person ist nur eine Teilnahme erlaubt. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von ARTE und Axel Springer. Die Gewinner werden per Los ermittelt und auf der Website bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, genauso ein Umtausch des Gewinns oder eine Barauszahlung.

 

Kategorien: Dezember 2017