Maria Callas, Oper, Verlosung
julien.wilkens@axelspringer.de

MARIA CALLAS: LIVE-AUFNAHMEN 1949-1964

Sie war La Divina, die Göttliche, die Primadonna assoluta. Am 16. September 1977 starb die große italienische Opernsängerin Maria Callas. Ihre Glanzzeit führte sie durch die Opernhäuser der Welt – so etwa 1955 nach Berlin, als Callas und Karajan dem begeisterten Publikum die lange verschmähte Lucia darboten. Zum 40. Todestag der Sängerin bringt Warner Classics 20 Opern-Gesamtaufnahmen auf 42 CDs inklusive Video-Ausnahmen und einem reich illustrierten Beibuch heraus.

DeAgostini © Getty Images

Das ARTE Magazin verlost eine der Boxen.

Senden Sie bis zum 30.9. eine Postkarte mit dem Stichwort „Callas“ an:

ARTE Magazin
Axel-Springer-Str. 65
10888 Berlin

oder eine E-Mail an: verlosung@arte-magazin.de

Teilnahmebedingungen: Pro Person ist nur eine Teilnahme erlaubt. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von ARTE und Axel Springer. Die Gewinner werden per Los ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, genauso ein Umtausch des Gewinns oder eine Barauszahlung.

Kategorien: September 2017