ARTE Kino, Jussi Eerola, Mika Taanila, Return of the Atom
julien.wilkens@axelspringer.de

ARTE IM KINO: RETURN OF THE ATOM

Im finnischen Eurajoki sollte 2009 ein neuer Atommeiler ans Netz gehen. Jussi Eerola und Mika Taanila zeigen in ihrem Film „Return of the Atom“, weshalb der Bau ins Stocken geriet.

© Blinker Filmproduktion

Im finnischen Dorf Eurajoki hält 2004 ein Projekt der Superlative Einzug: Der Bau des angeblich effizientesten Atomkraftwerk-Prototypen der Welt – zugleich der erste westeuropäische Meiler seit der Katastrophe von Tschernobyl – versetzt die Gemeinde in Aufruhr. Doch das Vorhaben gerät bald ins Stocken: Bereits 2009 soll der Reaktor Strom liefern. Probleme bei Planung, Bau und Absicherung des Meilers Olkiluoto 3 lassen die Inbetriebnahme aber in weite Ferne rücken. Jussi Eerola und Mika Taanila haben das Projekt dokumentiert und Verantwortliche interviewt.

Return of the Atom

Kinostart: 10. August 2017
Regie: Jussi Eerola, Mika Taanila

Kategorien: August 2017