julien.wilkens@axelspringer.de

GREEN SCREEN FILMFESTIVAL

Eckernförde, eine Kleinstadt an der Ostsee, ist seit 2007 jedes Jahr im Spätsommer Schauplatz des Internationalen Naturfilmfestivals Green Screen. Es ist das größte Festival seiner Art in Europa, knapp 17.000 Besucher kamen 2016. Exklusiv für die Leser des ARTE Magazins findet dieses Jahr am 17. September um 12 Uhr eine Matinée in der Stadthalle Eckernförde statt, bei der der ARTE-Film „Wilde Ostsee – Von Estland bis Finnland“ gezeigt wird.

© Getty Images

Das ARTE Magazin verlost 100 × 2 Tickets.

Senden Sie bis zum 12.8. eine Postkarte mit dem Stichwort „Green Screen“ an:

ARTE Magazin
Axel-Springer-Str. 65
10888 Berlin

oder eine E-Mail an: verlosung@arte-magazin.de

Teilnahmebedingungen: Pro Person ist nur eine Teilnahme erlaubt. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von ARTE und Axel Springer. Die Gewinner werden per Los ermittelt und auf der Website bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, genauso ein Umtausch des Gewinns oder eine Barauszahlung.

Kategorien: August 2017