Arte, Der Tod von Ludwig XIV, kino

ARTE IM KINO: DER TOD VON LUDWIG XIV.

Auch ein Sonnenkönig ist nicht unsterblich, wie Ludwig XIV. im Sommer 1715 feststellen muss. Um ihn herum bereitet man sich auf sein Ableben vor, während er seine Macht nicht abgeben will.

Ludwig XIV will die Macht über Frankreich nicht abgeben © Capricci Films

Frankreichs Sonnenkönig– eine Paraderolle für Jean-Pierre Léaud – klagt im August 1715 plötzlich über starke Schmerzen im Bein. Die kommenden Tage verbringt er in seinem Gemach, führt die Regierungsgeschäfte aber weiter und gleitet derweil seinem Tod entgegen.

Ein Historienfilm als Kammerspiel: Opulenz auf engstem Raum. Zugleich ein unwirklich erscheinender Totentanz – während um den Monarchen herum so eifrig wie eifersüchtig an der Zukunft ohne ihn gebastelt wird.

Der Tod von Ludwig XIV.

Kinostart: 29. Juni
Genre: Historienfilm
Regie: Albert Serra
Mit: Jean-Pierre Léaud

Kategorien: März 2018 · März 2018