ARTE ESSKULTUR
magazin

Zu Tisch in … den Lechtaler Alpen

 
In den nördlichen Kalkalpen in Österreich bestimmen das Kunsthandwerk und der Einklang mit der Natur den Alltag.
Arte bittet zu Tisch in den Lechtaler Alpen

 

Alpen_Lechtal 

 

Durch das idyllische Tiroler Lechtal fließt einer der letzten Wildwasserflüsse Europas, der Lech. Im Süden ragen die Lechtaler Alpen bis zu 3.000 Meter empor. Spätbarocke Malereien zieren die Häuser in den Dörfern und zahlreiche Schnitzstuben bezeugen das Traditionsbewusstsein der Lechtaler. In Elbigenalp, dem kulturellen Zentrum des Tals, wurde die berühmte Malerin Anna Stainer-Knittel geboren, deren Leben als Grundlage für Wilhelmine von Hillerns Heimatroman „Die Geier-Wally“ diente.

 

Das Rezept

Wurstknödel à la Maria

(für 6 Personen)
500 g Semmelbrösel, 250 g geräucherte Wurst, 400 ml Milch, 2 große Zwiebeln, 13 mittelgroße Eier, 20 g Mehl, 50 g Petersilie, 50 g Schnittlauch, Butterschmalz (zum Anbraten), Salz, Pfeffer

 

(c) Peter Klotz

Die Milch mit den Eiern verquirlen, über die Semmel-brösel gießen, verrühren und die Masse aufquellen lassen. Zwiebeln und Wurst fein hacken, im heißen Butterschmalz anbraten, dann unter den Knödel-teig mischen. Petersilie und Schnittlauch fein schneiden und dazugeben. Mit Pfeffer und Salz würzen, dann drei gehäufte Esslöffel Mehl unter die Masse kneten. Knödel formen und diese anschließend in leicht kochendes Wasser geben. Circa 15 Minuten ziehen lassen und in einer Brühe servieren. Guten Appetit!

 

 

ARTE ESSKULTURDOKU

Zu Tisch in … Prag,

So, 07.12., 19.45;

www.arte.tv/zutisch

DVD-TIPP: „Zu Tisch in …“, aus der ARTE Edition

Neugierig geworden? Das ARTE Magazin präsentiert jeden Monat alles, was Sie zum aktuellen ARTE TV-Programm wissen müssen. Testen Sie jetzt 2 Ausgaben des ARTE Magazins gratis! Oder entdecken Sie das ARTE Magazin als E-Paper-Version für unterwegs!

Kategorien: Dezember 2014