ARTE ESSKULTUR
magazin

Zu Tisch in … Süd-Sizilien

(c) Caroline Haertel

(c) Caroline Haertel

Seit jeher war Sizilien umkämpft. Im südlichen Teil der größten Mittelmeerinsel hinterließen vor allem die Griechen ihre Spuren. ARTE bittet zu Tisch in Süd-Sizilien.

Die Region  Nirgends in Sizilien ist man den griechischen Göttern so nahe wie im Südteil der Insel – in dem im 5. und 6. Jahrhundert vor Christus erbauten Tal der Tempel bei Agrigent. Nach dem Parthenon in Athen befindet sich dort der am besten erhaltene Tempel der dorisch-griechischen Welt: der Concordiatempel. Ab dem 6. Jahrhundert nach Christus wurde er als Kirche genutzt, was seinen guten Zustand erklärt. Die gesamte archäologische Stätte zählt seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Das Rezept

Lasagne alle melanzane

Auberginen-Ricotta-Lasagne

(für 4 Portionen)

(c) Caroline Haertel

(c) Caroline Haertel

1 Aubergine, 1 Stange Staudensellerie, 1 Zwiebel, 2 Karotten,

700 g passierte Tomaten, 8 Lasagneplatten, 300 g Ricotta,
80 g geriebener Parmesan, Salz, Olivenöl

Auberginen würfeln, zehn Minuten in Öl braten. Karotten, Sellerie und Zwiebel klein schneiden und fünf Minuten mit Öl in einem Topf braten. Passierte Tomaten, Salz und Auberginen hinzugeben. Aufkochen, bei kleiner Flamme eine Stunde ziehen und erkalten lassen. Eine Auflaufform mit der Soße bedecken, dann abwechselnd schichten: Lasagneplatten, Soße mit der Hälfte des Ricottas, Lasagneplatten, Soße mit dem Rest Ricotta. Mit Parmesan bestreut 45 Minuten bei 200 Grad backen. Bbon appititu – Guten Appetit!

ARTE ESSKULTURDOKU

Zu Tisch in … Süd-Sizilien,

So, 13.4., 19.45;

www.arte.tv/zutisch;

DVD-TIPP: „Zu Tisch in …“, aus der ARTE Edition

Neugierig geworden? Das ARTE Magazin präsentiert jeden Monat alles, was Sie zum aktuellen ARTE TV-Programm wissen müssen. Testen Sie jetzt 2 Ausgaben des ARTE Magazins gratis! Oder entdecken Sie das ARTE Magazin als E-Paper-Version für unterwegs!

 

Kategorien: April 2014