aurore.schaller@arte.tv

ZU TISCH IN … LYKIEN

Peter Klotz

Peter Klotz

DAS REZEPT
Arapaşi
Huhn mit Granatapfelessig
(Hauptspeise für 4 Personen)

 

1 zerlegtes Huhn, 100 g Butter, 1.400 ml Hühnerbrühe, eine halbe Tube Tomatenmark, 5 EL Granatapfelessig, 4 Chilischoten, Paprikagewürz, 250 g Maisgrieß, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, Salz

 

Grieß zu 700 ml kochender Brühe geben. Unter Rühren eindicken lassen, abdecken und ziehen lassen.
Hühnerteile in 700 ml Brühe garen und beiseite stellen. Knoblauchzehen, Zwiebeln sowie Chilischoten hacken und anbraten.
Mit ein wenig Brühe das Gemüse ablöschen und Tomatenmark untermischen.
Hühnerfleisch und restliche Brühe dazugeben. Mit Essig, Paprikagewürz, Salz abschmecken. 10 Minuten kochen.
Grieß auf Tellern anrichten, mit Huhn-Tomaten-Brühe bedecken und mit Essig verfeinern. Afiyet olsun – Guten Appetit!

 

DIE REGION

Bis zu 3.000 Meter hohe Ausläufer des Taurus-Gebirges schlängeln sich durch die südtürkische Region Lykien Richtung Mittelmeer. Bis ins 13. Jahrhundert waren die Lykier ein Volk mit eigener Sprache, Schrift und Kultur, das von Griechen, Römern sowie Persern beherrscht wurde. Etwa 167 vor Christus gründeten mehrere Städte den lykischen Staatenbund. Von Montesquieu als Vorbild der föderalen Republik bezeichnet, diente der Zusammenschluss als Modell für die amerikanische Verfassung von 1787.

 

Neugierig geworden? Das ARTE Magazin präsentiert jeden Monat alles, was Sie zum aktuellen ARTE TV-Programm wissen müssen. Testen Sie jetzt 2 Ausgaben des ARTE Magazins gratis! Oder entdecken Sie das ARTE Magazin als E-Paper-Version für unterwegs!

Kategorien: September 2013