aurore.schaller@arte.tv

Tod eines Präsidenten

Vize-Präsident Dick Cheney tritt kurzfristig die Nachfolge an. Die politischen Entwicklungen und die polizeilichen Ermittlungen nehmen unerbittlich ihren Lauf, angetrieben von der Antiterrorismus-Politik. Die fiktive Dokumentation des britischen Regisseurs Gabriel Range ist so täuschend authentisch gestaltet, dass immer wieder Zweifel
entstehen, ob das, was sich auf dem Bildschirm abspielt, nicht alles tatsächlich passiert ist.

GB 2006

Fernsehfilm von Gabriel Range, 90 Min.

Erstausstrahlung

Kategorien: August 2008