ARTE

ARTE Foto-Preis "L'Art et la ville" („Kunst und Stadt“)

Die Abteilung für kulturelle Entwicklung von ARTE France hat in Zusammenarbeit mit der Online-Zeitschrift Préfigurations und der Cité Internationale des arts in Paris internationale Fotografen in residence dazu aufgerufen, in ihren Bildern den Dialog zwischen Kunstwerken und städtischem Raum aufzuzeigen. Als Belohnung erwartet sie der mit 3.000 € dotierte ARTE Foto-Preis.
  • Mami KIYOSHI (Japan), Théâtre avec un tissu: l’espoir, la joie, la majesté zum Monumentalkunstwerk L'Axe majeur von Dani Karavan in Cergy-Pontoise