ARTE

Prof. Markus Schächter

Präsident der Mitgliederversammlung

President of the General Assembly

Geboren in Hauenstein am 31. Oktober 1949

Beruflicher Werdegang

European Broadcasting Union (EBU), Genf

  • seit 2014: "Wise man"

ARTE

  • 2011-2015: Präsident der Gesellschafterversammlung ARTE GEIE
  • 2003-2015: Vizepräsident der Gesellschafterversammlung ARTE Deutschland
  • 2002-2015: Vizepräsident, danach Mitglied der Mitgliederversammlung ARTE GEIE

ZDF, Mainz

  • 2002-2012: Intendant
  • 1998-2002: Programmdirektor
  • 1993-1998: Leiter der Hauptabteilung Programmplanung
  • 1992-1993: Leiter der Planungsredaktion Programm
  • 1986-1992: Leiter der Redaktion Kinder und Jugend
  • 1984-1986: Leiter der Redaktion Kultur und Gesellschaft
  • 1982-1984: Referent des Programmdirektors
  • 1981-1982: Referent für Planungsfragen des Kabel- und Satelliten­programms

Kultusministerium Rheinland-Pfalz, Mainz

  • 1977-1981: Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit

Südwestfunk (SWF), seit 1998 Südwestrundfunk (SWR)

  • 1976-1977: Kulturredakteur des SWF-Fernsehens in Mainz

SWF-Hörfunk/SWF-Fernsehen/ZDF in Mainz und dpa in Paris

  • 1973-1976: Journalistische Mitarbeit

 

Ausbildung
  • 1969-1974: Studium der Geschichte, Politikwissenschaft, Publizistik und Religionswissenschaften an den Universitäten München, Lyon, Paris und Mainz

 

Weitere Tätigkeiten
  • seit 2012: Professor an der Hochschule für Philosophie in München, Lehrstuhl für Medienethik
  • seit 2004: Professor an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg