ARTE

Das deutsche Mitglied, ARTE Deutschland TV GmbH

Gesellschafter: ARD (50%), ZDF (50%)

Baden-Baden

ARTE Deutschland© ARTE

Das deutsche Mitglied ARTE Deutschland hat seinen Sitz in Baden-Baden. Gemeinsam mit ARTE France ist das Mitglied für die Finanzierung und die Kontrolle der Zentrale in Straßburg verantwortlich und in allen Gremien und Organen von ARTE GEIE vertreten. Zu den Aufgaben von ARTE Deutschland gehört außerdem die Unterbreitung von Programmvorschlägen und die Lieferung von Programmen, die nach Genehmigung durch die Programmkonferenz von ARTE GEIE ausgestrahlt werden.

Zentrale Aufgaben von ARTE Deutschland sind in diesem Rahmen die Koordination und Vertragsabwicklung für den deutschen Programmanteil onscreen und online. In der Programmkonferenz und im erweiterten Vorstand wird das deutsche Mitglied durch die Geschäftsführer von ARTE Deutschland vertreten. Neben umfassenden Koordinierungsaufgaben zwischen den Gesellschaftern und der Zentrale ist ARTE Deutschland im Gebührenfestsetzungsverfahren und für alle Fragen, die in den entsprechenden Arbeitsgruppen behandelt werden, Ansprechpartner der KEF (Kommission zur Erfassung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten).

Hinzu kommen die programmbegleitende Kommunikation in Deutschland sowie Ausbau und Pflege des Netzwerks zahlreicher Kooperationen mit Kultur- und Medienpartnern aus den Bereichen Literatur, Theater, Musik, Bildende Kunst und audiovisuelle Medien. Im Bereich Multimedia übernimmt ARTE Deutschland die redaktionelle Verantwortung für Themendossiers und Rubriken des Online-Angebots in Zusammenarbeit mit den Gesellschaftern. Zusammen mit ARTE France werden hier auch die Livestreams für die Ereignis- und Konzertplattform ARTE Live Web organisatorisch und redaktionell betreut. Bei allen Aktivitäten stehen das deutsch-französische und europäische Profil von ARTE im Vordergrund.