ARTE

Nordkorea: Kims Männer – ARTE Reportage

Marjolaine Grappe, Christophe Barreyre und Mathieu Cellard wurden für ihre investigative Reportage „Nordkorea: Kims Männer“ mit dem Albert-Londres-Preis 2018 in der Kategorie Audiovisuelle Medien ausgezeichnet. Das Programm wurde im Mai 2018 in ARTE Reportage ausgestrahlt.

Koproduktion: ARTE GEIE

 

 

 

 

 


Datum:

26. Juni 2019