Indonesien: Wie sieht die Zukunft der jungen Demokratie aus?

In der drittgrößten Demokratie der Welt waren am 14. Februar 205 Wahlberechtigte dazu aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. Der derzeitige Verteidigungsminister Prabowo Subianto würde nach den ersten Hochrechnungen in Führung liegen. Er könnte die größte Volkswirtschaft Südostasiens zusammen mit dem Sohn des scheidenden Präsidenten führen. Trotz Vorwürfen wegen Menschenrechtsverletzungen zur Zeit der Suharto-Diktatur in den späten 1990er-Jahren.

In der drittgrößten Demokratie der Welt waren am 14. Februar 205 Wahlberechtigte dazu aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. Der derzeitige Verteidigungsminister Prabowo Subianto würde nach den ersten Hochrechnungen in Führung liegen. Er könnte die größte Volkswirtschaft Südostasiens zusammen mit dem Sohn des scheidenden Präsidenten führen. Trotz Vorwürfen wegen Menschenrechtsverletzungen zur Zeit der Suharto-Diktatur in den späten 1990er-Jahren.

Alle Videos

Abspielen Indonesien: Familiendynastie statt Demokratie? 8 Min. Das Programm sehen

Indonesien: Familiendynastie statt Demokratie?

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Indonesien – Aufstieg eines Schwellenlandes 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Indonesien – Aufstieg eines Schwellenlandes

Abspielen Indonesien: General mit düsterer Vergangenheit will Präsident werden 3 Min. Das Programm sehen

Indonesien: General mit düsterer Vergangenheit will Präsident werden

Abspielen Indonesien: Joko Widodos kontroverse Umweltbilanz 3 Min. Das Programm sehen

Indonesien: Joko Widodos kontroverse Umweltbilanz

Abspielen Indonesien: Wirtschaftsmacht und Geopolitik 3 Min. Das Programm sehen

Indonesien: Wirtschaftsmacht und Geopolitik

Abspielen Mit offenen Karten Indonesien, Inselstaat mit großem Potential 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Indonesien, Inselstaat mit großem Potential

NotVisible