Ein Jahr nach dem Zugunglück: Griechische Regierung unter Druck

Gut ein Jahr nach dem schweren Zugunglück in Griechenland mit 57 Toten wirft die Opposition der Regierung Versäumnisse bei der Aufklärung des Unfalls vor. Sie hat deshalb ein Misstrauensvotum gegen die konservative Regierung von Kyriakos Mitsotakis beantragt. Alle Oppositionsparteien haben erklärt, dafür stimmen zu wollen. Der Vorwurf: Die Regierung habe unmittelbar nach dem Unglück Funkgespräche zwischen den Lokführern und einem Bahnhofvorsteher an die Presse durchsickern lassen. Diese seien so manipuliert worden, dass das Unglück allein auf Fehler des zuständigen Bahnhofchefs, also auf menschliches Versagen, zurückzuführen sei.

Gut ein Jahr nach dem schweren Zugunglück in Griechenland mit 57 Toten wirft die Opposition der Regierung Versäumnisse bei der Aufklärung des Unfalls vor. Sie hat deshalb ein Misstrauensvotum gegen die konservative Regierung von Kyriakos Mitsotakis beantragt. Alle Oppositionsparteien haben erklärt, dafür stimmen zu wollen. Der Vorwurf: Die Regierung habe unmittelbar nach dem Unglück Funkgespräche zwischen den Lokführern und einem Bahnhofvorsteher an die Presse durchsickern lassen. Diese seien so manipuliert worden, dass das Unglück allein auf Fehler des zuständigen Bahnhofchefs, also auf menschliches Versagen, zurückzuführen sei.

Alle Videos

Abspielen Griechenland: Immer mehr tödliche Arbeitsunfälle 3 Min. Das Programm sehen

Griechenland: Immer mehr tödliche Arbeitsunfälle

Abspielen Profitiert Griechenland von der Olivenöl-Krise? 3 Min. Das Programm sehen

Profitiert Griechenland von der Olivenöl-Krise?

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Griechenland: Auswege aus den Krisen? 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Griechenland: Auswege aus den Krisen?

Abspielen Griechenland : Chios – eine Insel mit zwei Bürgen ARTE Reportage 10 Min. Das Programm sehen

Griechenland : Chios – eine Insel mit zwei Bürgen

ARTE Reportage

Abspielen Griechenland : Die offenen Arme von Tilos ARTE Reportage 10 Min. Das Programm sehen

Griechenland : Die offenen Arme von Tilos

ARTE Reportage

Abspielen Griechenland : Flüchtlinge suchen juristische Offensive ARTE Reportage 8 Min. Das Programm sehen

Griechenland : Flüchtlinge suchen juristische Offensive

ARTE Reportage

Abspielen Griechenland: Schlechtes Krisenmanagement bei Bränden 3 Min. Das Programm sehen

Griechenland: Schlechtes Krisenmanagement bei Bränden

Abspielen Griechenland: eine Katastrophe zu viel 3 Min. Das Programm sehen

Griechenland: eine Katastrophe zu viel

Abspielen Parlamentswahlen: Warum wählen so wenige Griechen? 3 Min. Das Programm sehen

Parlamentswahlen: Warum wählen so wenige Griechen?

Abspielen Griechenland: "Haushaltskörbe" gegen die Inflation 3 Min. Das Programm sehen

Griechenland: "Haushaltskörbe" gegen die Inflation

Abspielen Griechenland: Die Rückkehr der Suppenküchen 3 Min. Das Programm sehen

Griechenland: Die Rückkehr der Suppenküchen

Abspielen Griechenland: Die Insel mit nur einem Schüler ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Griechenland: Die Insel mit nur einem Schüler

ARTE Reportage

Abspielen Mit offenen Karten Griechenland: Sorgenkind der EU 12 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Griechenland: Sorgenkind der EU

NotVisible