Ukraine: Ein Jahr Krieg

Am 24. Februar 2022 griff Russland die Ukraine an, und damals rechnete Putin noch mit einem schnellen Sieg. Ein Jahr später ist seine "Spezialoperation" noch immer nicht beendet. Die Zahl der Toten auf beiden Seiten geht in die Zehntausende. Unsere Reporter waren in Isjum, in Odessa und in Kiew, an der Front und im Hinterland, um über den Widerstand der Ukrainer zu berichten.

Am 24. Februar 2022 griff Russland die Ukraine an, und damals rechnete Putin noch mit einem schnellen Sieg. Ein Jahr später ist seine "Spezialoperation" noch immer nicht beendet. Die Zahl der Toten auf beiden Seiten geht in die Zehntausende. Unsere Reporter waren in Isjum, in Odessa und in Kiew, an der Front und im Hinterland, um über den Widerstand der Ukrainer zu berichten.

Alle Videos

Abspielen Ukraine: Partisanen im Widerstand ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Partisanen im Widerstand

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Ein Fotograf im Krieg ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Ein Fotograf im Krieg

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Der Fall Maks Levin Beweise für eine Hinrichtung 18 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Der Fall Maks Levin

Beweise für eine Hinrichtung

Abspielen Ukraine: Zwei Kirchen im Krieg ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Zwei Kirchen im Krieg

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Isjum, die Lebenden und die Toten ARTE Reportage 22 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Isjum, die Lebenden und die Toten

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Die nicht fliehen können ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Die nicht fliehen können

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Odessa, Perle der Ukraine ARTE Reportage 12 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Odessa, Perle der Ukraine

ARTE Reportage

NotVisible