COP28 in Dubai: Ist das Klima noch zu retten?

Die COP28, der jährliche Weltklimagipfel unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen, fand vom 30. November bis 12. Dezember 2023 in Dubai statt. Nach tagelangen Verhandlungen wurde ein Übergang weg von fossilen Brennstoffen beschlossen - jedoch ohne einen konkreten Zeitplan oder eine Verpflichtung zum kompletten Ausstieg. Bis 2050 müsste der Verbrauch um 75 % sinken, um die Erwärmung auf 1,5 °C einzudämmen. 2023 war das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen.

Die COP28, der jährliche Weltklimagipfel unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen, fand vom 30. November bis 12. Dezember 2023 in Dubai statt. Nach tagelangen Verhandlungen wurde ein Übergang weg von fossilen Brennstoffen beschlossen - jedoch ohne einen konkreten Zeitplan oder eine Verpflichtung zum kompletten Ausstieg. Bis 2050 müsste der Verbrauch um 75 % sinken, um die Erwärmung auf 1,5 °C einzudämmen. 2023 war das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen.

Alle Videos

Abspielen Gesundheitsrisiko Klimawandel für indische Frauen 3 Min. Das Programm sehen

Gesundheitsrisiko Klimawandel für indische Frauen

Abspielen COP28 Beschluss: "Es bleibt noch viel zu tun" 5 Min. Das Programm sehen

COP28 Beschluss: "Es bleibt noch viel zu tun"

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus COP28: Fossile Energien, Anfang vom Ende? 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

COP28: Fossile Energien, Anfang vom Ende?

Abspielen COP28: Ist ein Austieg aus fossilen Energien möglich? ARTE Info Plus 8 Min. Das Programm sehen

COP28: Ist ein Austieg aus fossilen Energien möglich?

ARTE Info Plus

Abspielen Die Kanaren-Insel El Hierro, Modell für Nachhaltigkeit 6 Min. Das Programm sehen

Die Kanaren-Insel El Hierro, Modell für Nachhaltigkeit

Abspielen UN-Klimakonferenzen: Noch sinnvoll oder wirkungslos? ARTE Info Plus 11 Min. Das Programm sehen

UN-Klimakonferenzen: Noch sinnvoll oder wirkungslos?

ARTE Info Plus

Starkregen, Überflutungen, Erdrutsche

Erst die Hitze, dann der Regen: Durch den Klimawandel kommt es immer häufiger zu Extremwetterereignissen wie Starkregen.

Abspielen Slowenien: Wie weiter nach den Überschwemmungen? 6 Min. Das Programm sehen

Slowenien: Wie weiter nach den Überschwemmungen?

Abspielen Libyen: vom politischen Chaos zur humanitären Katastrophe ARTE Info Plus 9 Min. Das Programm sehen

Libyen: vom politischen Chaos zur humanitären Katastrophe

ARTE Info Plus

Abspielen Pakistan: Die Flut überleben ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Pakistan: Die Flut überleben

ARTE Reportage

Abspielen Slowenien: Wie kommt die europäische Katastrophenhilfe an? 3 Min. Das Programm sehen

Slowenien: Wie kommt die europäische Katastrophenhilfe an?

Abspielen Slowenien: Aufräumarbeiten nach den Überschwemmungen 3 Min. Das Programm sehen

Slowenien: Aufräumarbeiten nach den Überschwemmungen

Abspielen Belgien: Zwei Jahre nach der Flut 6 Min. Das Programm sehen

Belgien: Zwei Jahre nach der Flut

NotVisible