Die Ursprünge der Fantasy-Romane

Sie sind die wohl berühmtesten Sammler von Geschichten und diese Märchen haben ihre Wurzeln in der deutschen und in der französischen Erzähltradition. Sie erschienen erstmals 1812 und trafen auf ein breites Publikum, das Interesse an Verwunschenem hatte. Es ist noch keine Fantasy - es fehlt die persönliche Erfindung. Aber diese Märchen bringen die Welt mit sich, in der sich die Fantasy-Romane entwickeln werden.

Sie sind die wohl berühmtesten Sammler von Geschichten und diese Märchen haben ihre Wurzeln in der deutschen und in der französischen Erzähltradition. Sie erschienen erstmals 1812 und trafen auf ein breites Publikum, das Interesse an Verwunschenem hatte. Es ist noch keine Fantasy - es fehlt die persönliche Erfindung. Aber diese Märchen bringen die Welt mit sich, in der sich die Fantasy-Romane entwickeln werden.