Die Geschichte von Mensch und Tier

Seit Jahrtausenden schon bedient sich der Mensch der Kraft seiner Nutz- und Haustiere, ihrer überlegenen Sinne, ihres Fleischs und ihrer Instinkte. Das Verhältnis von Mensch und Tier ist eine gewachsene Symbiose mit allen Facetten zwischen Ausbeutung und Verehrung. Welche Rolle spielte die Domestizierung in der Entwicklung der menschlichen Zivilisation? Und welche wird sie künftig einnehmen?

Seit Jahrtausenden schon bedient sich der Mensch der Kraft seiner Nutz- und Haustiere, ihrer überlegenen Sinne, ihres Fleischs und ihrer Instinkte. Das Verhältnis von Mensch und Tier ist eine gewachsene Symbiose mit allen Facetten zwischen Ausbeutung und Verehrung. Welche Rolle spielte die Domestizierung in der Entwicklung der menschlichen Zivilisation? Und welche wird sie künftig einnehmen?