Inflation auf Rekordniveau: Eine Folge des Ukraine-Krieges?

Mit 8,9 Prozent im Juli 2022 hat die Inflation im Euroraum einen neuen Höchstwert erreicht, so das EU-Statistikamt Eurostat. Grund seien die steigenden Preise für Kraftstoffe, Energie und Lebensmittel seit dem russischen Angriff auf die Ukraine. Von den 19 Euro-Ländern sind die Baltenstaaten besonders von Preissteigerungen betroffen. In Estland, Lettland und Litauen ist das Leben um über 20 Prozent teurer geworden im Vergleich zum Juli 2021. Für Deutschland wird mit einem Anstieg der Verbraucherpreise um 8,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gerechnet. Das Wirtschaftswachstum stagniert. Unsere Auswahl an Hintergrundberichten und Reportagen.

Mit 8,9 Prozent im Juli 2022 hat die Inflation im Euroraum einen neuen Höchstwert erreicht, so das EU-Statistikamt Eurostat. Grund seien die steigenden Preise für Kraftstoffe, Energie und Lebensmittel seit dem russischen Angriff auf die Ukraine. Von den 19 Euro-Ländern sind die Baltenstaaten besonders von Preissteigerungen betroffen. In Estland, Lettland und Litauen ist das Leben um über 20 Prozent teurer geworden im Vergleich zum Juli 2021. Für Deutschland wird mit einem Anstieg der Verbraucherpreise um 8,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gerechnet. Das Wirtschaftswachstum stagniert. Unsere Auswahl an Hintergrundberichten und Reportagen.

Alle Videos

Großbritannien: Fish & Chips in Bedrängnis

Großbritannien: Fish & Chips in Bedrängnis

Inflation - eine neue Bedrohung für die Weltwirtschaft?

ARTE Info Plus

Inflation - eine neue Bedrohung für die Weltwirtschaft?

ARTE Info Plus

Italien: Fischerei-Branche in der Misere

Italien: Fischerei-Branche in der Misere

Wie die Inflation die Ärmsten trifft

Wie die Inflation die Ärmsten trifft

Getreidemangel: Kann Rumänien einspringen?

Getreidemangel: Kann Rumänien einspringen?

Griechenland: Wirtschaftskrise ohne Ende

Griechenland: Wirtschaftskrise ohne Ende

Mit offenen Karten - Im Fokus

Geopolitik und Inflation

Mit offenen Karten - Im Fokus

Geopolitik und Inflation

Indien: Weizenbauern profitieren von weltweiter Verknappung

Indien: Weizenbauern profitieren von weltweiter Verknappung

Wem schaden Finanzsanktionen gegen Russland?

Wem schaden Finanzsanktionen gegen Russland?

Getreidepreis auf Rekordniveau - Warum eine globale Hungerkrise droht

ARTE Info Plus

Getreidepreis auf Rekordniveau - Warum eine globale Hungerkrise droht

ARTE Info Plus

Libanon: Der Ukraine-Krieg lässt Brotpreise explodieren

Libanon: Der Ukraine-Krieg lässt Brotpreise explodieren

Vereinigtes Königreich: Die Armut grassiert

Vereinigtes Königreich: Die Armut grassiert

Ukraine-Krieg: Folgen für deutsche Wirtschaft

Ukraine-Krieg: Folgen für deutsche Wirtschaft

Italien: Die Glasmanufakturen von Murano stehen vor dem Ruin

Italien: Die Glasmanufakturen von Murano stehen vor dem Ruin