Der Aufschneider

Mit schwarzem Humor und bissigen Dialogen gibt der Zweiteiler "Die Aufschneider" einen ungewohnten Einblick in den Wiener Klinikalltag, denn nicht die "Götter in Weiß", sondern die "Helden des Neonlichtes" der Pathologie stehen im Mittelpunkt. Erzählt wird der Dauerzwist zwischen dem kratzbürstigen Chef der Pathologie Fuhrmann und dem selbstgefälligen Chirurgen Dr. Böck.

Mit schwarzem Humor und bissigen Dialogen gibt der Zweiteiler "Die Aufschneider" einen ungewohnten Einblick in den Wiener Klinikalltag, denn nicht die "Götter in Weiß", sondern die "Helden des Neonlichtes" der Pathologie stehen im Mittelpunkt. Erzählt wird der Dauerzwist zwischen dem kratzbürstigen Chef der Pathologie Fuhrmann und dem selbstgefälligen Chirurgen Dr. Böck.