Earth Overshoot Day: Alles aufgebraucht!

Am 8. August ist der Erdüberlastungstag. Das heißt: Ab diesem Zeitpunkt verbrauchen wir mehr, als unser Planet verkraften kann. Seit 1961 wird dieser Tag vom Global Footprint Network auf Grundlage unseres ökologischen Fußabdrucks errechnet.

Am 8. August ist der Erdüberlastungstag. Das heißt: Ab diesem Zeitpunkt verbrauchen wir mehr, als unser Planet verkraften kann. Seit 1961 wird dieser Tag vom Global Footprint Network auf Grundlage unseres ökologischen Fußabdrucks errechnet.

Alle Videos

Abspielen USA: Weizenvorräte auf Tiefstand 3 Min. Das Programm sehen

USA: Weizenvorräte auf Tiefstand

Abspielen Square Idee Hoffnung auf eine andere Globalisierung? 27 Min. Das Programm sehen

Square Idee

Hoffnung auf eine andere Globalisierung?

Abspielen Können wir ohne Landwirtschaft leben? 42 - Die Antwort auf fast alles 25 Min. Das Programm sehen

Können wir ohne Landwirtschaft leben?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Brauchen wir Wirtschaftswachstum? 42 - Die Antwort auf fast alles 30 Min. Das Programm sehen

Brauchen wir Wirtschaftswachstum?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Was, wenn uns die Natur Rechnungen stellt? 42 - Die Antwort auf fast alles 29 Min. Das Programm sehen

Was, wenn uns die Natur Rechnungen stellt?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Gute Nachrichten vom Planeten Wie wir saubere Energie gewinnen 44 Min. Das Programm sehen

Gute Nachrichten vom Planeten

Wie wir saubere Energie gewinnen

Wie können wir natürliche Ressourcen schonen?

Heute findet die jährliche "Earth Hour" statt - eine Stunde Licht aus für den Klimaschutz. Welche Lösungsansätze gibt es, um den Earth Overshoot Day hinauszuzögern?

Abspielen Frankreich: Mischkultur und Bio-Tierhaltung sollen die Vögel zurückholen 3 Min. Das Programm sehen

Frankreich: Mischkultur und Bio-Tierhaltung sollen die Vögel zurückholen

Abspielen Indien: Sikkim sät 100% Bio ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Indien: Sikkim sät 100% Bio

ARTE Reportage

NotVisible