Kolonialismus

Die Geschichte des europäischen Kolonialismus begann vor etwa 500 Jahren. Eine Geschichte geprägt von Unterwerfung, Ausbeutung und Versklavung, angetrieben durch einen grausamen Rassismus und die Ideologie der zivilisatorischen Überlegenheit der „weißen Rasse“. Von den weit verzweigten globalen Hintergründen der Kolonialgeschichte bis hin zu den aktuellen Debatten um Restitution und kulturelles Erbe wirft die Themenreihe einen Blick auf eines der dunkelsten Kapitel europäischer Geschichte. 

Die Geschichte des europäischen Kolonialismus begann vor etwa 500 Jahren. Eine Geschichte geprägt von Unterwerfung, Ausbeutung und Versklavung, angetrieben durch einen grausamen Rassismus und die Ideologie der zivilisatorischen Überlegenheit der „weißen Rasse“. Von den weit verzweigten globalen Hintergründen der Kolonialgeschichte bis hin zu den aktuellen Debatten um Restitution und kulturelles Erbe wirft die Themenreihe einen Blick auf eines der dunkelsten Kapitel europäischer Geschichte. 

Alle Videos

Wann begann der Kolonialismus? (1/5)

Wann begann der Kolonialismus? (1/5)

Kolonialismus verstehen

Wir blicken auf die Geschichte der Kolonialreiche und der Sklaverei. Dafür reisen wir in der Zeit zurück.

Wann begann der Kolonialismus? (1/5)

Wann begann der Kolonialismus? (1/5)

Christoph Kolumbus und die Sklaverei (2/5)

Christoph Kolumbus und die Sklaverei (2/5)

Der Sklavenhandel in den Kolonialreichen (3/5)

Der Sklavenhandel in den Kolonialreichen (3/5)

Die größten Kolonialreiche (4/5)

Die größten Kolonialreiche (4/5)

Vom Ende der Kolonialreiche bis heute (5/5)

Vom Ende der Kolonialreiche bis heute (5/5)