Yasmina Kettal, Krankenschwester

Yasmina Kettal, Krankenschwester

Sie ist in Saint-Denis im 93. Bezirk aufgewachsen. Heute lebt und arbeitet sie noch immer dort. Nach vier Jahren in der Notaufnahme arbeitet sie jetzt in Teilzeit in einer Suchtklinik im Delafontaine-Krankenhaus. Sie engagiert sich auch in der Gewerkschaft und fordert mehr finanzielle Mittel und Personal, um ihre Patienten “unter akzeptablen Bedingungen behandeln zu können".
Sie ist in Saint-Denis im 93. Bezirk aufgewachsen. Heute lebt und arbeitet sie noch immer dort. Nach vier Jahren in der Notaufnahme arbeitet sie jetzt in Teilzeit in einer Suchtklinik im Delafontaine-Krankenhaus. Sie engagiert sich auch in der Gewerkschaft und fordert mehr finanzielle Mittel und Personal, um ihre Patienten “unter akzeptablen Bedingungen behandeln zu können".

Alle Videos

Yasmina Kettal, Krankenschwester im 93

Mein Élysée: Die Präsidentschaftswahlen aus Sicht einer Pariser Vorstadt

Wahlkampf: Gesundheit hat keine Priorität

Mein Élysée: Die Präsidentschaftswahlen aus Sicht einer Pariser Vorstadt

"Für die Leute hier gibt es weniger Mittel als anderswo"

Mein Élysée: Die Präsidentschaftswahlen aus Sicht einer Pariser Vorstadt

Zum selben Thema

Mein Élysée

Die Präsidentschaftswahlen aus Sicht einer Pariser Vorstadt