Fatoumata Sylla, soziale Mittlerin

Fatoumata Sylla, soziale Mittlerin

Fatoumata Sylla ist fünffache Mutter und wohnt seit jeher in der "Cité des 3000" in Aulnay-sous-Bois. Fati, wie sie genannt wird, arbeitet für den Verein "Les femmes Relais", um in Not geratenen Familien zu helfen. Ihr zufolge haben sich die Anträge auf Ernährungshilfe verdoppelt.
Fatoumata Sylla ist fünffache Mutter und wohnt seit jeher in der "Cité des 3000" in Aulnay-sous-Bois. Fati, wie sie genannt wird, arbeitet für den Verein "Les femmes Relais", um in Not geratenen Familien zu helfen. Ihr zufolge haben sich die Anträge auf Ernährungshilfe verdoppelt.

Alle Videos

Fatoumata Sylla, soziale Mittlerin

Mein Élysée: Die Präsidentschaftswahlen aus Sicht einer Pariser Vorstadt

Lebensmittelpakete, eine wichtige Hilfe

Mein Élysée: Die Präsidentschaftswahlen aus Sicht einer Pariser Vorstadt

„Lasst die verschleierten Frauen zufrieden“

Mein Élysée: Die Präsidentschaftswahlen aus Sicht einer Pariser Vorstadt

Eine Mutter in der Vorstadt

Mein Élysée: Die Präsidentschaftswahlen aus Sicht einer Pariser Vorstadt

Zum selben Thema

Mein Élysée

Die Präsidentschaftswahlen aus Sicht einer Pariser Vorstadt