Der Jahrhundertring 1976

Der Jahrhundertring 1976

Die Inszenierung von Wagners Ring zum Jubiläum der Bayreuther Festspiele 1976 gilt als Jahrhundertereignis. Es war ein Skandal zum 100-Jährigen Bestehen der Bayreuther Festspiele: Ein Newcomer, Patrice Chereau, setzt den Ring kapitalismus-kritisch in Szene, der Dirigent Pierre Boulez interpretiert das Werk gegen die Tradition. Die Presse geifert, es gibt Randale, Prügeleien. Doch dann wird deutlich: es handelt sich um ein künstlerisches Jahrhundert-Ereignis - hier in voller Länge!
Die Inszenierung von Wagners Ring zum Jubiläum der Bayreuther Festspiele 1976 gilt als Jahrhundertereignis. Es war ein Skandal zum 100-Jährigen Bestehen der Bayreuther Festspiele: Ein Newcomer, Patrice Chereau, setzt den Ring kapitalismus-kritisch in Szene, der Dirigent Pierre Boulez interpretiert das Werk gegen die Tradition. Die Presse geifert, es gibt Randale, Prügeleien. Doch dann wird deutlich: es handelt sich um ein künstlerisches Jahrhundert-Ereignis - hier in voller Länge!