Klima: Wenn die Wassermassen kommen
Aktuelles und Gesellschaft

Klima: Wenn die Wassermassen kommen

Die sintflutartigen Regenfälle, die vor allem in Westdeutschland, Belgien und den Niederlanden niedergingen, haben mehr als 100 Menschenleben gefordert. Ganze Landstriche wurden überspült, Häuser standen binnen kürzester Zeit unter Wasser oder wurden mitgerissen. Mancherorts suchen die Rettungskräfte noch nach Vermissten. Nach dem langsamen Abzug der Wassermassen wird das Ausmaß der Zerstörung klar. Unwetter, Überschwemmungen, Hochwasser und andere Naturkatastrophen treten immer häufiger auf. ARTE fragt, wie diese Phänomene im Zusammenhang mit dem Klimawandel stehen und wie man sich vor ihnen schützen kann.
Die sintflutartigen Regenfälle, die vor allem in Westdeutschland, Belgien und den Niederlanden niedergingen, haben mehr als 100 Menschenleben gefordert. Ganze Landstriche wurden überspült, Häuser standen binnen kürzester Zeit unter Wasser oder wurden mitgerissen. Mancherorts suchen die Rettungskräfte noch nach Vermissten. Nach dem langsamen Abzug der Wassermassen wird das Ausmaß der Zerstörung klar. Unwetter, Überschwemmungen, Hochwasser und andere Naturkatastrophen treten immer häufiger auf. ARTE fragt, wie diese Phänomene im Zusammenhang mit dem Klimawandel stehen und wie man sich vor ihnen schützen kann.

Alle Videos

Seehofer rechtfertigt sich im Unwetter-Krisengebiet

Raum für den Fluss - Neue Strategien gegen Hochwasser

Re: Starkregen und Sturzfluten

Sind wir vorbereitet?

Re: Wenn die Fluten steigen

Küstenschutz gegen Klimawandel

Bangladesch: Den Kopf über Wasser halten

ARTE Reportage

Italien und seine Naturkatastrophen

Die Niederlanden rüsten sich für den Klimawandel

USA: Die Klimaflüchtlinge von Louisiana

Klimawandel: Tuvalu versinkt im Meer

Wie sich Japan gegen Tsunamis wappnen will

Kultur durch Klimawandel bedroht