Ozeane in Gefahr
Wissenschaft

Ozeane in Gefahr

Meere wirksam schützen

Nach wie vor sind die Ozeane weitgehend unerforscht. So sind Wale weit cleverer, als man bisher dachte. Sie können nicht nur lernen, sondern Gelerntes auch weitergeben. Aber die fragilen Ökosysteme sind bedroht: Müll, Lärm und Düngemittel verschmutzen die Ozeane und lassen uns Zeug*innen eines fatalen Meereswandels werden. Der World Oceans Day am 8. Juni zieht die Aufmerksamkeit auf diese Herausforderungen.
Nach wie vor sind die Ozeane weitgehend unerforscht. So sind Wale weit cleverer, als man bisher dachte. Sie können nicht nur lernen, sondern Gelerntes auch weitergeben. Aber die fragilen Ökosysteme sind bedroht: Müll, Lärm und Düngemittel verschmutzen die Ozeane und lassen uns Zeug*innen eines fatalen Meereswandels werden. Der World Oceans Day am 8. Juni zieht die Aufmerksamkeit auf diese Herausforderungen.

Alle Videos

Blue

Mikroplastik im Meer

Unsichtbar, aber auch ungefährlich?

Die Rettung des Toten Meeres

Re: Die grüne Pest

Algen in der Bretagne

Square Idee

Ozeane: Die Welt des Lärms

Re: Kampf um eine saubere Lagune

Spanische Küstenbewohner gegen die Agrarindustrie

Data Science vs. Fake

Die Eisschmelze hebt Meeresspiegel an

Ozean: rechtsfreier Raum und Refugium der Natur