Covid-19: Indien schlittert in die Katastrophe
Aktuelles und Gesellschaft

Covid-19: Indien schlittert in die Katastrophe

Mehr als 222.000 Tote seit Beginn der Pandemie, überlastete Krankenhäuser, eine neue, besonders ansteckende Variante: In Indien steigen die Ansteckungen unaufhörlich. Ursache könnten die großen religiösen und politischen Versammlungen der letzten Wochen sein. Die Untätigkeit von Narendra Modi, der selbst einige dieser Versammlungen organisiert hat, wird dafür verantwortlich gemacht. Der Premierminister, der von sich behauptet, allmächtig zu sein und der seine Herrschaft im Zeichen des Hindu-Nationalismus aufgebaut hat, steht unter Beschuss. In diesem Dossier finden Sie eine Auswahl von Berichten und Analysen, welche die aktuelle Krise in Indien und die Ambitionen des indischen Premierministers beleuchten.
Mehr als 222.000 Tote seit Beginn der Pandemie, überlastete Krankenhäuser, eine neue, besonders ansteckende Variante: In Indien steigen die Ansteckungen unaufhörlich. Ursache könnten die großen religiösen und politischen Versammlungen der letzten Wochen sein. Die Untätigkeit von Narendra Modi, der selbst einige dieser Versammlungen organisiert hat, wird dafür verantwortlich gemacht. Der Premierminister, der von sich behauptet, allmächtig zu sein und der seine Herrschaft im Zeichen des Hindu-Nationalismus aufgebaut hat, steht unter Beschuss. In diesem Dossier finden Sie eine Auswahl von Berichten und Analysen, welche die aktuelle Krise in Indien und die Ambitionen des indischen Premierministers beleuchten.

Alle Videos

Indien: Modi und die indische Variante - Sophie Landrin

Geopolitische Aspekte in Mit offenen Karten (05/05/2021)

Indien: Die Angst vor der Doppelmutante

ARTE Reportage

Indien: Krankenhäuser weisen Corona-Patienten ab

Die Welt des Narendra Modi

Indiens Weg zur Weltmacht

Mit offenen Karten

Indien: Zeitenwende unter Modi

Indien: Die große Wut der Landwirte

ARTE Reportage

Indien: Ausgangssperre? Eigentlich unmöglich…

ARTE Reportage