Das geheime Leben der Pflanzen
Entdeckung der Welt

Das geheime Leben der Pflanzen

Grüne Überlebenskünstler

Pflanzen sind für ihre Nahrungsbeschaffung und Bestäubung auf Interaktion angewiesen. Nicht „bed and breakfast“, sondern „Bett gegen Frühstück“ – so könnte man etwa die Symbiose von Fledermäusen und Kannenpflanzen bezeichnen. Die Pflanzen bieten den Tieren einen Schlafplatz und ernähren sich von deren Kot. Andere Überlebenskünstler setzen auf Waldbrände, Wind oder Überschwemmungen.
Pflanzen sind für ihre Nahrungsbeschaffung und Bestäubung auf Interaktion angewiesen. Nicht „bed and breakfast“, sondern „Bett gegen Frühstück“ – so könnte man etwa die Symbiose von Fledermäusen und Kannenpflanzen bezeichnen. Die Pflanzen bieten den Tieren einen Schlafplatz und ernähren sich von deren Kot. Andere Überlebenskünstler setzen auf Waldbrände, Wind oder Überschwemmungen.

Alle Videos

Das geheime Leben der Pflanzen

Arterhalt

Das geheime Leben der Pflanzen

Nahrung

Das geheime Leben der Pflanzen

Liebesdienste